16. Thalmässinger

Music Adventure 

 

2003

Der Jugendtreff kommt dazu

Nach einer einjährigen Pause wurde im Jahr 2003 das Music-Adventure auf zwei Tage ausgeweitet und als Unterstützung wurde der Jugendtreff Thalmässing mit ins Boot geholt. Ein Tag sollte ganz im Zeichen der Bands mit eigener Musik stehen und der andere sollte mit Coverrock begeistern. Das Konzept stand und so wurden die Nachwuchsbands Monophox und PAM engagiert. Als Headliner sollten die Waikiki Beach Bombers fungieren, jedoch machte uns das Management einen Strich durch die Rechnung, weil diese 2 Wochen vor der Veranstaltung absprangen. Mit der relativ unbekannten Ersatzband Irean konnten aber trotzdem ca. 900 Musikfreunde angelockt werden. Am zweiten Tag war dann die Halle mit ca. 2200 Mann prall gefüllt, als die Coverrockband Shark die Bühne betrat.