Thalmässinger

Music Adventure 

 

Innerhalb von drei Jahren hat das EDM-Duo VIZE („Vi“ für Vitali und „Ze“ für Zestovskih) in Deutschland und ganz Europa beispiellose Erfolge gefeiert:

Mehr als 1,5 Milliarden Streams und 1,3 Millionen verkaufte Tonträger, mehr als 20 Gold- und Platinauszeichnungen in acht Ländern, außerdem über 40 veröffentlichte Singels und Remixe für und mit Felix Jaehn, Sam Feldt, Afrojack, Leony, Dimitri Vegas & Like Mike, Papa Roach, Capital Bra, Mark Forster, Alan Walker und Tokio Hotel gehen auf das Konto von VIZE.

Mit Gigs, Shows und Festivalauftritten in Asien, UK und ganz Europa hat sich das Duo, bestehend aus Vitali Zestovskih und Johannes Vimalavong, zudem binnen kürzester Zeit ebenfalls als Touring-Act einen Namen aufgebaut.

Erste Charterfolge feierte das Duo mit Hits wie "Glad You Came", "Stars" und "Close Your Eyes" mit Felix Jaehn und Miss Li. Spätestens mit dem Nummer-1-Hit "Baby" mit dem deutschen Rapper Joker Bra, aber auch "Never Let Me Down" mit Tom Gregory, sind VIZE in aller Munde und denken das von ihnen selbst kreierte Genre Slap House immer wieder neu. "Bist Du Okay", eine Kollaboration mit Mark Forster, sowie einen weiteren Top-5-Hit mit Joker Bra und Leony namens "Paradise", "Space Melody" mit dem norwegisch-britischen Produzenten Alan Walker, "White Lies" mit Tokio Hotel und auch "Dynamite" mit Ilira bescheren VIZE europaweit Streaming- und Airplay Hits und Award-Nominierungen. Ende Mai 2021 premierten die beiden dann ihren neuen Song "Behind Blue Eyes" mit Tokio Hotel, ein Remake von The Who aus 1971, live im Finale von Germany's Next Topmodel. In der Zukunft stehen weitere unerwartete Kollaborationen bevor.

Mehr zu VIZE gibt es unter www.vize-music.com.