17. Thalmässinger

Music Adventure 

 

Es war ein kometenhafter Aufstieg den Mike Candys in den letzten Jahren hinlegte.

Erst erhielt seine Debutsingle One Night in Ibiza Gold in Deutschland, Österreich und der Schweiz, dann toppte die Follow-up-Single 2012 (If The World Would End) das Ganze noch mit Gold-Auszeichnungen in Österreich und Deutschland sowie Platin in der Schweiz. Auch einer seiner ersten Streiche, Insomnia, hat mittlerweile Platin in der Schweiz erreicht.

Seitdem gehört Mike Candys zu den wichtigsten und erfolgreichsten Electro House Produzenten in Europa und der ganzen Welt. Er produziert nicht nur fantastische elektronische Musik sondern auch seine Auftritte, bei denen er mehrheitlich eigene Tracks, Remixes und Bootlegs spielt und mit der signifikanten Smiley-Maske auftritt, sind legendär und begeistern die Crowd auf dem ganzen Globus.

Der Erfolg seiner Tracks ließ auch andere Musikgrößen auf den Schweizer aufmerksam werden und so produzierte oder remixte er bereits u. a. für Sean Paul, Snoop Dogg, Arash, Lil Jon feat. LMFAO, Example, Lucenzo & Pitbull und Inna feat. Flo Rida.

Auch mit Awards und Nominierungen wird Mike Candys überhäuft. Sei es bei den Swiss Music Awards, bei den Swiss Nightlife Awards und sogar bei den MTV European Music Awards. Zusammen mit mit Avicii, Nicky Romero, David Guetta, Armin van Buuren und Hardwell wurde er beim European DJ Award nominiert.

Der sympathische Schweizer ist bereits vier Mal in die Top100 DJ Mag, der wichtigsten internationalen Rangliste für DJs gewählt.

Hunderte verschwitzte Leiber recken die Arme in die Höhe und huldigen dem Schaffen eines Mannes, der, mit einer Smiley-Maske auf dem Kopf, hinter dem DJ-Pult den Takt angibt.

Smile together!

Mehr zu Mike Candys gibt es unter http://www.mikecandys.com/.